02362 - 25683

Rehabilitationssport

im Olymp Sportpark Dorsten e.V.


Rehabilitationssport unterscheidet sich maßgeblich von anderen Sportarten. Dieser wird ärztlich verordnet und findet unter spezieller Betreuung statt. Ziel ist es, körperliche Defizite aus Krankheit oder Behinderung durch ein gezieltes Training auszugleichen.

Gerade nach einer Rehabilitation oder krankengymnastischen Behandlung stabilisiert der Rehasport durch das weiterführende Training den Behandlungserfolg.

Der Rehasport legt den Grundstein für ein langfristiges, selbstständiges und eigenverantwortliches Bewegungstraining.

Als gezieltes Gruppentraining zum Erhalt oder Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des Körpers sollen durch Rehasport Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit gesteigert und damit die Belastbarkeit jedes Ein­zelnen verbessert werden.

Rehasport fördert die Motivation zum regelmäßigen Bewegungstraining, stärkt die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit und ist auch geeignet für Patienten ohne jegliche Trainingserfahrung! Rehasport kann von jedem Arzt verordnet werden. Die Maßnahme wird von allen gesetz­lichen Krankenkassen gefördert.